Aug 2005
Na, vielen Dank auch fürs Gespräch...
Vortragsehr gute Tabelle zu viren, würmern und trojanern_Seite_02_Bild_0005
....laut golem.de hat Creative MP3 Player der Reihe Zen Neeon mit dem Wurm W32.Wullik.B@mm ausgeliefert. Da würde ich mich als Kunde bedanken. Jetzt habe ich schon so ne blöde Dose (als Mac User kauft man sich einen iPod) und bekomme dann gleich noch einen Wurm mitgeliefert. Doppelt gestraft!
|
Gerüchteküche wieder voll im Gange!
"1000 songs in your pocket changed everything. Here we go again", mit diesen Worten kündigt Apple den Musik-Event am 07. September an. Daraus lässt sich schließen, dass wohl Veränderungen im iPod-Segment auf uns zukommen. Sepkuliert wird über Flash-iPods und einen Video-iPod. Ich persönlich bin der Meinung, dass es an der Zeit für beides wäre. Zum einen ein kleinerer iPod mini durch Flash-Speicher, der dadurch auch konkurrenzfähiger in Sachen Preis wird und zum anderen der iPod Video, der den Platz des iPod Photo einnehmen könnte. Weiterhin ist das seit langem gehandelte iPhone ein heißer Veröffentlichungskandidat.
Link
|
Anzeige im BNN gelesen?

logo
Haben Sie die Anzeige im BNN vom 25. August auf Seite 19 zum "Apple Stammtisch Mittelbaden" gelesen? Dann klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.

|
10 Jahre Windows!
images
Oh mein Gott, ist es schon so lange her? Vor ungefähr 10 Jahren habe ich angefangen mich mit Windows zu beschäftigen. Und was soll ich sagen? Ich habe fast 10 Jahre und eine Ausbildung zum Informatikkaufmann gebraucht um endlich zu Apple und Mac OS X zu stoßen. Seitdem bin ich ein glücklicherer Mensch.
Hat mich Windows genervt. Diese blöde Registry, die ganzen Dll-Dateien, das vollgemüllte System, die ständigen Neuinstallationen, Treiberprobleme und Blue-Screens. Aber zum Glück ist das jetzt vorbei. Hatte übrigens seit 6 Monaten keinen Absturz (also seit ich zu Mac OS X geswitched bin). Wie schön arbeiten am Computer doch sein kann....
|
MacDesktops.com

MacDesktopsBWLogo

Die meisten von euch kennen die Seite bestimmt schon. Wer die Seite www.macdesktops.com aber noch nicht kennt, sollte sie sich unbedingt anschauen. Hier gibt es unzählige schöne, stylische und lustige Wallpaper.

|
In eigener Sache!
Ab jetzt findet ihr unter der Rubrik "Links" die Kategorie "neu im ITMS". Dort seht ihr auf einen Blick die neusten Songs/Interpreten/Alben aus dem ITMS und könnt direkt darauf zugreifen (wenn ihr iTunes auf eurem Rechner habt).
|
Keine Merchandising-Artikel im Online Store!
Eigentlich schade, wie mactechnews berichtet, wird es keine Merchandising-Artikel im Online Store von Apple geben. Die Artikel werden weiterhin nur in Cupertino verkauft. Wirklich schade!
|
iBooks für 50 EUR? Das passiert:

Satellite

Henrico County verkaufte 1000 gebrauchte iBooks. Die iBooks waren 4 Jahre alt und wurden pro Stück für 50 EUR verkauft. Die Aktion löste einen rießen Ansturm aus (siehe Bild). Anscheinend gab es mehrere Verletzte was mich bei so einer Aktion auch nicht verwundert. Ich wäre auch ganz vorne mitgerannt! Ihr bestimmt auch oder?

Hier der Link

|
iSchmidt - exklusiv im ITMS!
images-2
Ab heute gibt es exklusiv im ITMS den iSchmidt Podcast. Allerdings streiten sich die Gemüter ein wenig darüber ob es sich wirklich um einen Podcast handelt, da er zum einen nicht im Podcast Verzeichnis gelistet ist und 99 Cent je Folge kostet, es sich aber auf der anderen Seite um einen jeweils 10 min langen Audiokommentar handelt.

Kommt man zu dem Entschluss, dass es sich um einen Podcast handelt, so wäre dies der erste kostenpflichtige Podcast. Apple hatte immer darauf bestanden, dass Podcasts kostenlos bleiben würden und bezeichnet den "iSchmidt" deswegen auch als Hörbuch und listet ihn nicht im Podcasting Verzeichnis.

Ich persönlich bin der Meinung, dass man für gute Inhalte ruhig zahlen kann, finde es aber "ungeschickt" den iSchmidt nicht im Podcasting Verzeichnis zu listen und ihn als Hörbuch zu bezeichnen (fördert nicht gerade die Übersicht auf dem iPod).

zum iSchmidt (nur wenn iTunes installiert ist)
|
Neuer iPod mini?
M9800
Schon wieder sind Gerüchte aufgetaucht nach denen bald ein neuer iPod mini mit 8 Gb auf den Markt kommen soll. Diese Gerüchte tauchten zum ersten mal auf nachdem Seagate und Hitachi neue Festplatten mit 8 Gb vorstellten. Der "alte" 4 Gb iPod mini soll aus dem Sortiment genommen werden. Ich persönlich rechne auch mit einem Farbdisplay für den neuen iPod mini. Des weiteren könnte es sehr gut sein, dass zur Mac Expo in Paris der schon lange erwartete iPod Video vorgestellt wird.
Link
|
Itunes & Google?

indextopmacde06152004

Plant Apple eine Kooperation mit Google? Die Börse scheint dieses Gerücht wohl zu glauben. Der Aktienkurz stieg um 4,8 % auf 46,10 $. Leider sind die Gerüchte noch nicht offiziel bestätigt worden, aber wer weiß, vielleicht sehen wir auf der Mac Expo in Paris den CEO von Google wie er die kommende Zusammenarbeit vorstellt. Apple würde sich so auf jeden Fall einen neuen lukrativen Vertriebsweg sichern.

|
Anleitung für OSX auf normalen PCs!
Auf der Seite http://www.osx86project.org/ kann man erfahren wie man OSX auf einem stink normalen x86 PC zum laufen bringen kann. Laut heise-online ist die Installation nicht ganz so einfach und unter Umständen wird Zusatzsoftware benötigt.

Meiner Meinung nach ist das die beste Werbung für Apple. Zum einen bleibt das Unternehmen ständig in den Schlagzeilen und zum anderen werden viele PC-User von einem super Betriebssystem überzeugt. Also Jungs von OSX86, strengt euch an und macht Werbung für Apple. Ich sitze hier an meinem Mac und freue mich, dass ich kein gecracktes OSX auf einem PC zum laufen bringen muss Winking
|
Tagesschau Podcast an der Spitze!
20030318-tagesschau01
Wie zu erwarten war, setzt sich der erst kürzlich erschienene Tagesschau Podcast gleich an die Spitze der ITMS Charts.
Ich für meinen Teil, finde es vorbildlich wie schnell die ARD auf diesen Zug aufgesprungen ist und hoffe, dass bald einige große nachziehen. Wäre z. B. ein Spiegel-Online Podcast nicht fantastisch?

zum Tagesschau Podcast
|
Nach neuen iBooks auch neue Powerbooks?
Anscheinend plant Apple nach der jüngsten iBook Erneuerung auch ein Update des Powerbooks. So sollen die Prozessoren des 15- und 17 Zoll Models um 30 MHz auf 1,7 GHz aufgestockt und DDR2 SDRAM anstatt DDR SDRAM verbaut werden. Zusätzlich wird darüber spekuliert, dass die Auflösung eines der Modelle auf 1920 x 1200 erhöht werden könnte. Warten wir es ab, zur Apple Expo in Paris wissen wir mehr!
|